Hardware Wallet kaufen

Kryptowährungen haben in den letzten Jahren enorm an Popularität gewonnen, und immer mehr Menschen investieren in Bitcoin und andere digitale Vermögenswerte. 

Dabei ist jedoch die Frage der Sicherheit und Aufbewahrung von höchster Bedeutung. Hier kommen Hardware Wallets ins Spiel, die eine der sichersten und benutzerfreundlichsten Optionen für die Verwahrung von Kryptowährungen darstellen. In diesem Artikel werden wir die Vorteile und Funktionsweise von Hardware Wallets erläutern, um dir dabei zu helfen, deine Kryptowährungen sicher zu verwahren.

Bitcoin auf Börsen liegen lassen

Viele Menschen lassen ihre Bitcoin auf der Börse liegen und nutzen diese, um ihre Kryptowährungen zu verwalten. Dies bietet eine gewisse Bequemlichkeit. Jedoch hat diese Art der Aufbewahrung auch seine Nachteile. Liegen deine Bitcoin auf der Börse, hält die Börse deine privaten Schlüssel und damit auch deine Bitcoins. Der Spruch 'Not your keys, not your Bitcoins' beschreibt dieses Szenario. Die eigentliche Idee vieler Bitcoin Investoren ist es, die Kontrolle über ihr Geld wiederzubekommen und nicht mehr abhängig von Banken bzw. in diesem Fall Börsen zu sein. 

Warum Hardware Wallets die sicherste Option sind

Hardware Wallets sind physische Geräte, die speziell für die sichere Aufbewahrung von Kryptowährungen entwickelt wurden. Sie sind in der Regel offline, was bedeutet, dass sie nicht mit dem Internet verbunden sind, wenn sie nicht aktiv genutzt werden. Dadurch sind sie immun gegen Online-Angriffe.

Bei einer Hardware Wallet hast nur du die Schlüssel zu deinen Bitcoin. Dies bedeutet absolute Unabhängigkeit aber auch absolute Verantwortung. Verlierst du deine 12 bzw. 24 stelligen Schlüssel, gibt es keinen Kundensupport und keinen Weg an deine Bitcoins zu gelangen. Die sichere Aufbewahrung deiner Schlüssel hat damit absolute Priorität.

Hardware Wallets bieten auch eine zusätzliche Sicherheitsschicht in Form einer PIN oder eines Passworts. Ohne diese Authentifizierung kann niemand auf deine Kryptowährungen zugreifen, selbst wenn er physischen Zugriff auf das Gerät hat. Wir empfehlen dir die BitBox02 vom gleichnamigen Hersteller aus der Schweiz.

Fazit: Schütze deine Kryptowährungen mit einem Hardware Wallet

Die Sicherheit deiner Kryptowährungen sollte an erster Stelle stehen, und Hardware Wallets bieten eine hervorragende Lösung, um deine digitalen Vermögenswerte vor Bedrohungen zu schützen. Mit ihrer Offline-Speicherung, starken Verschlüsselung und benutzerfreundlichen Schnittstellen sind sie die ideale Wahl für alle, die ihre Kryptowährungen sicher und einfach verwalten möchten. Investiere in die Sicherheit deiner Kryptowährungen und erfahre die Vorteile eines Hardware Wallets aus erster Hand.

Wir empfehlen dir folgende Anbieter:

BitBox02 Hardware-Wallet

BitBox02 Hardware-Wallet

Es muss nicht schwer sein, deine Kryptowährungen sicher aufzubewahren. Mit der BitBox02 sind deine Coins sicher bei dir aufgehoben.

Jetzt Angebote entdecken!

LEDGER-HARDWARE-WALLETS

LEDGER-HARDWARE-WALLETS

Kaufe, tausche und vermehre deine Kryptowährungen sicher mit einer Ledger-Hardware-Wallet in Kombination mit der Ledger Live-App. Noch nie war es so einfach, Kryptowährungen sicher und zugänglich zu halten.

Jetzt Angebote entdecken!