×

Bitcoin erwerben

Bitcoin hat sich mit der Zeit als eine bedeutende Anlageklasse etabliert. Viele Menschen interessieren sich dafür, Bitcoin zu erwerben, sei es als langfristige Investition, zur Diversifizierung ihres Portfolios oder zur Nutzung der Vorteile eines dezentralisierten Finanzsystems. 

In diesem Artikel erläutern wir, warum es sinnvoll sein kann, Bitcoin zu kaufen, und wie man dabei vorgeht. Wir betrachten verschiedene Methoden des Erwerbs, einschließlich des normalen Spot-Kaufs über eine Börse, Limit-Kaufs und Bitcoin-ATMs.

Warum Bitcoin kaufen?

1. Wertaufbewahrung

Bitcoin wird oft als "digitales Gold" bezeichnet und dient als Mittel zur Wertaufbewahrung. Aufgrund seiner deflationären Natur, mit einer maximalen Obergrenze von 21 Millionen Einheiten, ist Bitcoin immun gegen die Inflation, die viele Fiat-Währungen betrifft. Viele Investoren sehen in Bitcoin eine Möglichkeit, ihr Vermögen langfristig zu sichern und vor der Entwertung durch Inflation zu schützen.

2. Dezentralisierung und Unabhängigkeit

Bitcoin ist dezentralisiert und unabhängig von Regierungen und zentralen Banken. Dies bedeutet, dass keine zentrale Autorität die Kontrolle über Bitcoin-Transaktionen oder -Bestände hat. Diese Unabhängigkeit bietet Schutz vor politischer Einflussnahme und wirtschaftlicher Instabilität, die traditionelle Währungen betreffen können.

3. Potenzial für hohe Renditen

Historisch gesehen hat Bitcoin erhebliche Wertsteigerungen erfahren. Eine mögliche Erklärung dafür ist die Bitcoin Zyklustheorie. Langfristig sehen viele Experten weiterhin ein großes Potenzial für Bitcoin, da die Nachfrage steigt und das Angebot begrenzt ist.

Wie man Bitcoin erwirbt

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Bitcoin zu erwerben. Jede Methode hat ihre eigenen Vor- und Nachteile, je nach den individuellen Bedürfnissen und Präferenzen des Käufers.

1. Spot-Kauf über eine Börse

Der Spot-Kauf (Sofort Kauf) über eine Kryptowährungsbörse ist die häufigste Methode, um Bitcoin zu erwerben. Hier sind die Schritte, die du dabei beachten solltest:

  • Konto erstellen: Melde dich bei einer Bitcoin Börse an und erstelle ein Konto. Dieser Prozess beinhaltet normalerweise die Verifizierung deiner Identität.
  • Geld einzahlen: Überweise Geld auf dein Konto bei der Börse. Dies kann in der Regel per Banküberweisung, Kreditkarte oder anderen Zahlungsmethoden erfolgen.
  • Bitcoin kaufen: Gehe zum Handelsbereich der Börse, wähle Bitcoin und gib den Betrag ein, den du kaufen möchtest. Bestätige den Kauf und die Bitcoin werden deinem Konto gutgeschrieben.

Responsive Box

Unsere Top Empfehlung:
Wir empfehlen dir Bitpanda für den kauf von Bitcoin. Reguliert in ganz Europa mit 4+ Millionen Nutzern. Hier geht's zu Bitpanda.

2. Limit-Kauf

Ein Limit-Kauf ist eine weitere Möglichkeit, Bitcoin über eine Börse zu erwerben. Im Gegensatz zum Spot-Kauf, bei dem der Kauf sofort zum aktuellen Marktpreis erfolgt, kannst du bei einem Limit-Kauf einen bestimmten Preis festlegen, zu dem du Bitcoin kaufen möchtest. Der Kauf wird dann nur ausgeführt, wenn der Marktpreis den von dir festgelegten Preis erreicht oder unterschreitet. Dies kann besonders nützlich sein, wenn du darauf spekulierst, dass der Preis fallen wird, bevor du kaufst.

3. Bitcoin-ATMs

Bitcoin-ATMs bieten eine bequeme Möglichkeit, Bitcoin mit Bargeld zu kaufen. Diese Automaten funktionieren ähnlich wie herkömmliche Geldautomaten, aber anstatt Bargeld abzuheben, kaufst du Bitcoin. Hier sind die Schritte zur Nutzung eines Bitcoin-Automaten:

  • ATM finden: Suche einen Bitcoin Automaten in deiner Nähe. Es gibt viele Online-Dienste, die Standorte von Bitcoin-ATMs auflisten.
  • Identität verifizieren: Je nach ATM und Betrag, den du kaufen möchtest, musst du möglicherweise deine Identität verifizieren. Dies kann durch das Scannen eines Ausweisdokuments oder das Eingeben einer Handynummer geschehen.
  • Bargeld einzahlen: Lege den Betrag an Bargeld ein, den du in Bitcoin umtauschen möchtest.
  • Bitcoin-Adresse angeben: Gib deine Bitcoin-Wallet-Adresse ein, um die gekauften Bitcoins zu erhalten. Die Bitcoins werden dann direkt an deine Wallet gesendet.

Nachdem du Bitcoin bzw. Satoshis (die Untereinheit des Bitcoin) gekauft hast, ist es wichtig diese sicher aufzubewahren. Alles was du dazu wissen musst findest du in unserem Artikel: Bitcoin sicher aufbewahren.

Fazit

Bitcoin zu erwerben kann eine lohnende Investition für die Zukunft sein, sei es als Mittel zur Wertaufbewahrung, als Schutz vor Inflation oder als Teil eines diversifizierten Anlageportfolios. Es gibt verschiedene Methoden, um Bitcoin zu kaufen, einschließlich des Spot-Kaufs über eine Börse, Limit-Kaufs und Bitcoin-ATMs. Jede Methode hat ihre eigenen Vor- und Nachteile, und es ist wichtig, sich gründlich zu informieren und die sicherste Aufbewahrungsmethode zu wählen. Durch eine fundierte und sichere Herangehensweise können Investoren von den vielen Vorteilen profitieren, die Bitcoin zu bieten hat.

Investiere mit Vertrauen

Investiere mit Vertrauen

Reguliert in ganz Europa, sicher und ​mehr als 4+ Millionen zufriedene Nutzer.

Jetzt Bitcoin kaufen!

Weitere interessante Artikel

Sollte man in Bitcoin investieren?

Sollte man in Bitcoin investieren?

Psychologie des Investierens in Bitcoin

Psychologie des Investierens in Bitcoin

Bitcoin und Medizin

Bitcoin und Medizin

Nachhaltiges Bitcoin-Mining

Nachhaltiges Bitcoin-Mining